Puppentheaterfestival zu Gast in Elsterwerda

„Von Bauern, Rittern und Räubern –
Geschichten aus dem Elbtal“

18. September, 19:00 Uhr – Miniaturenpark Elsterwerda im Langhaus
Puppentheater Volkmar Funke

Das Elbtal! Wie sah es vor 1000 Jahren aus? Wie lebte man zu dieser Zeit und wer sind unsere Ahnen. Eines ist klar, in diesem Tal gab es nicht nur Germanen. Wer herrschte auf Schloss Scharfenberg. Waren die Herren Fluch oder Segen. Blieben die Menschen verschont von Krieg, Pest, Raubzügen und die Feuer. Die Elbe kann es uns nicht erzählen. Doch über sie wird zu berichten sein – amüsant und nachdenklich, fröhlich und berührend.
Ein Puppenspiel mit Liedern auf einer langen Zeitreise. Für Jugendliche und Erwachsene