Investieren in Elsterwerda und Bad Liebenwerda

Sie wollen schnell etwas unternehmen? Los geht’s!

Investoreninformationen auf einen Blick:

wirtschaftsfreundlichste Kommune 2005
Stadt Elsterwerda als wirtschaftsfreundlichste Kommune 2005 sowie „Unternehmerpreis 2005“ in der Kategorie „Kommune des Jahres“ des Ostdeutschen Sparkassen- und Giroverbandes

Günstige Fördermöglichkeiten (bis 40 % möglich) für kleinere Unternehmen mit Investitionsvorhaben mit maximal 1,5 Mio. Euro. Bei größeren Unternehmen und größeren Investitionssummen richten sich die Fördermöglichkeiten nach bestimmten Wirtschaftsclustern.

Niedriger Gewerbesteuerhebesatz zwischen 300% bzw. 310%. Gutes Arbeitskräftepotenzial. Grundstückspreise ab 4,- Euro/m². Sehr gute Verkehrsinfrastruktur (nur eine Ortsdurchfahrt zur Autobahn A13, Schnittpunkt zweier gut ausgebauter Bundesstraßen, Eisenbahnknotenpunkt mit Direktanbindung an wichtige Ballungszentren, nur 45 Minuten bis zum Flughafen Dresden, nahe gelegener Binnenhafen). Umfassende städteübergreifende Wirtschaftsförderung mit Betreuung durch die Wirtschaftsförderung.

Detaillierte Informationen zu den verfügbaren Gewerbeflächen haben wir Ihnen in der Investorenbroschüre zusammengestellt.

Die Broschüre können Sie nachfolgend herunterladen.

Für Ihre weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit auch gerne telefonisch zur Verfügung:

Stadtverwaltung Elsterwerda

Hauptstraße 12
04910 Elsterwerda
Wirtschaftsförderer Herr Exner

Tel.:    +49 (0)3533 65-119
Fax:
    +49 (0)3533 65-5119

Stadtverwaltung Bad Liebenwerda

Markt 1
04924 Bad Liebenwerda

Tel.: +49 (0)35341 155-0
Fax:
+49 (0)35341 155-116