Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Debüt-Konzert in Elsterwerda

30. Oktober 2021 | 16:00 17:00

Talente der Kreismusikschule musizieren in der Aula des Elsterschloss-Gymnasiums

Die Deutsche Gesellschaft e. V. und ihr Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark laden am 30. Oktober herzlich zu einem Debüt-Konzert in Elsterwerda ein. Junge Talente der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ gestalten den Konzertnachmittag in der Aula des Elsterschloss-Gymnasiums von 16 bis 17 Uhr. Die Nachwuchsmusikerinnen und ‑musiker, viele sind Gewinnerinnen und Gewinner von Preisen, spielen Werke aus allen Epochen und unterschiedlichen Genres von der Klassik bis zur Moderne.

Gitarristin Anne Henze
Auch die Gitarristin Anne Henze wird im Konzert mitwirken. Foto: Kreismusikschule Chris Poller/YouTube:

Für einen Veranstaltungsbesuch gilt das Hygienekonzept der Deutschen Gesellschaft e. V., das unter https://www.debuetkonzerte.de/elsterschloss-gymnasium-elsterwerda-2021/#tab-id-2 eingesehen werden kann und eine 3G-Regel enthält. Voranmeldungen werden per Mail an beatrix.thumm@deutsche-gesellschaft-ev.de oder telefonisch  unter 030-88412141 gern entgegengenommen.

Programm:

Alexander Fjodorowitsch Goedicke (1877–1957)
Konzertetüde op. 49

Bruno Bulang (Bariton)

Steve Hackett (1950)
Horizons

Bart Howard (1915–2004), Bearbeitung: Anna Henze
Fly me to the Moon

Anne Henze (Gitarre)

Philippe Gaubert (1879–1941)

Trio

Charlotte Knorr (Flöte)

Franz Krause (Cello)

Laetitia Pilz (Klavier)

Adele (1988)
When We Were Young

Sheryl Crow (1962)
Run, Baby, Run

Romina Röck (Gesang)

Silvius Leopold Weiss (1687–1750)
Fantasie

Mario Gangi (1923–2010)
Guitar Choro

Henning Frey (Gitarre)

Gaetano Donizetti (1797–1848)
Sonate für Flöte und Klavier Largo / Allegro

Elisabeth Kugler (Flöte)

Jette Jentzsch (Klavier)

Theodor Hoch (1842–1906)
Liebestraum

Bruno Bulang (Bariton)

Francesco Lipari
Riflessioni e incertezze

Elisabeth Kugler (Marimba)

Charlotte Kugler (Flöte)

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Klaviersonate Nr. 8 in c‑Moll, op. 13, „Pathétique“, 1. Satz

Johan Richter (Klavier)

Korrepetition: Neritan Hysa