Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mit Sonne rechnen – Das eigene Dach nutzen

Online-Vortrag von der Verbraucherzentrale Brandenburg

25. Januar | 18:00 19:30

Die Verbraucherzentrale Brandenburg bietet auch im neuen Jahr wieder zahlreiche kostenfreie Online-Vorträge zu verschiedenen Themen an. Neben zwei Vorträgen zum Thema Lebensmittel gibt es verschiedene Vorträge für Hausbesitzer:innen. Zum Beispiel über den Wechsel der Heizung, die Installation einer Solaranlage oder einen Überblick über aktuelle Förderprogramme.

Eine Übersicht aller Vorträge und weitere Informationen gibt es unter https://www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/veranstaltungen/online.

Inhaltlich geht es in diesem Vortrag um:

Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Gründe für die Nutzung der Sonne gibt es viele: steigende Strom- und Gaspreise, Klimaschutz oder der Wunsch nach Energieautarkie.

Bei diesem Vortrag gehen wir auf Stromerzeugung durch eine Photovoltaik-Anlage und Warmwasserbereitung durch eine Solarthermieanlage ein.

Wir werden folgende Aspekte beleuchten:

– Wie funktioniert die jeweilige Technik?

– Welche Dachflächen eigenen sich für welche Technik? Wie hoch ist der Platzbedarf?

– Wie werden Photovoltaik und Stromspeicher richtig dimensioniert?

– Wieviel Strom kann ich selber nutzen?

– Welche Förderung gibt es für beide Techniken? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Anmeldung:

Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Anmeldung unter: https://next.edudip.com/de/webinar/mit-sonne-rechnen-das-eigene-dach-nutzen/666218

Technische Voraussetzungen:

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können.