Verkauf eines Grundstücks in Elsterwerda

Das städtische Flurstück 1410 in der Flur 4 der Gemarkung Elsterwerda steht zum Verkauf. Grundstueck_Burgstrasse_kleinDas Grundstück befindet sich an der Burgstraße, am östlichen Rand des Altstadtzentrums. Der Kochhorstweg verbindet die Altstadt mit dem Industrie- und Gewerbegebiet Ost und mündet gegenüber dem Grundstück in die Burgstraße ein. Die Umgebungsbebauung ist geprägt von ein- bis zweigeschossigen Wohngebäuden mit überwiegendem Eigenheimcharakter und teilweiser Durchgrünung. Das Grundstück ist im Flächennutzungsplan als Wohnbaufläche ausgewiesen. Die Bebaubarkeit richtet sich nach § 34 (1) Baugesetzbuch. Mit der Lage im Sanierungsgebiet „Altstadt“ gilt darüber hinaus das besondere Städtebaurecht nach §§ 136 ff BauGB. Das Flurstück umfasst 508 m² und liegt mit einer Straßenfront von ca. 15 m und einer Tiefe von ca. 32 m unmittelbar südlich neben einer Eigenheimbaustelle. Interessiert? Bei weiteren Fragen können Sie sich gern an Frau Weigert unter der 03533/65243, bei Fragen zum Baurecht an Frau Konrad unter 03533/65346 oder Herrn Schaefer unter der 03533/65345, wenden. Hier finden Sie die Flurkarte Burgstraße.