Emotionheader 23. Puppentheaterfestival EE

23. Puppentheater-Festival im Elbe-Elster-Land

Zwei Aufführungen auch in Elsterwerda zu sehen

Liebe Freunde des Puppentheaters,

große Erleichterung und Freude macht sich breit, denn trotz vorhandener Widrigkeiten kann auch in diesem Jahr vom 17. – 26. September 2021 das nunmehr 23. Internationale Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land zelebriert werden.

Handpuppenspiel, Fadenmarionetten, Schattenspiel und Flachfiguren – das große Spektrum des Puppen- und Figurentheaters wird in der Festival-Woche in Elbe-Elster die zahlreichen Besucher der Puppentheateraufführungen zu einem Erlebnismarathon auf höchstem Niveau für Jung und Alt werden lassen.

23. Puppentheaterfestival zu Gast in Elsterwerda

Elsterwerda lädt erneut ein

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatstadt, lassen Sie sich diese für unsere Region prägende Veranstaltungsreihe nicht entgehen und besuchen Sie die Aufführungen in Elsterwerda, präsentiert von der Stadt Elsterwerda und dem Landkreis Elbe-Elster.

Am 18. September 2021, 19:00 Uhr, zeigt Ihnen das Hohenloher Figurentheater im Dorfgemeinschaftshaus Kraupa die tragische Kömodie von Friedrich Dürrenmatt „Der Besuch der alten Dame“.

Zum Inhalt des Stücks:

An dem Tag, an dem die alte Dame, mittlerweile die reichste Frau der Welt, den Boden ihrer Heimatstadt betritt, ändert sich für deren Bewohner alles.

Sie will sich rächen an dem Mann, der sie vor 45 Jahren verlassen hat. Für ihr Vorhaben setzt sie das zur Verfügung stehende Vermögen ein, benutzt die Einwohner wie eine käufliche Ware. Mit ihrem bösartigen Charme, ihrer seltsamen Eleganz erreicht sie ihr Ziel, weil ihre Spekulation auf menschliche Schwächen aufgeht. Das Statusdenken der Bürger überlagert jede Anwandlung von Ethik und Moral und ist gekennzeichnet von der Verdrängung von Gefühl und Gewissen.

Friedrich Dürrenmatt hält mit dieser Tragikkomödie der bürgerlichen Gesellschaft einen Spiegel vor; die Geschichte von der „alten Dame“ ist keine Utopie, sondern allgegenwärtig.

"Der Besuch der alten Dame"
„Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt; Foto: (c) Hohenloher Figurentheater

„Shakespeare! Macht! Liebe! erwartet Sie am 23. September 2021, 19:00 Uhr, im Ballsaal des Stadthauses Elsterwerda, dargeboten vom TheaterKorona aus Leipzig.

Shakespeare! Macht! Liebe! Foto: (c) TheaterKorona
Shakespeare! Macht! Liebe! Foto: (c) TheaterKorona

Inhalt

Was für eine Komödie!

Oliver verbannt seinen Bruder Orlando, der Ringkämpfer Charles versucht Orlando ins Jenseits zu befördern, der neue Herzog verjagt den alten Herzog aus seinem Schloss, gleichzeitig auch dessen Tochter Rosalind und somit auch seine eigene Tochter Celia, Oliver wird von einer Schlange verletzt, Orlando wird bei dem Versuch ihm zu helfen von einem Löwen angegriffen und beinahe getötet, der neue Herzog schickt ein großes Heer aus um dem Ganzen ein Ende zu bereiten…

Eine Komödie?

Ja, und sogar eine der ausgelassensten und intelligentesten, denn William Shakespeare gibt der anmutigen, schönen und gewitzten Rosalind die Fäden in die Hand und diese sorgt für eine zauberhafte Entwirrung der dramatischen Geschehnisse. Damit das alles gelingt muss Rosalinde einen Mann spielen, der vorgibt eine Frau zu sein, die einen Mann spielt – und weil man das alle nicht wirklich erklären kann, muss man das Stück einfach gesehen haben, sonst wird man auch nie erfahren, was eigentlich die Beatles mit dem Ganzen zu tun haben…

Der Eintritt ist für beide Veranstaltungen kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Die eingenommenen Spenden in Kraupa gehen zugunsten der Sicherung des Glockenturms und Anschaffung eines elektronischen Glockengeläuts. Zur Refinanzierung der Veranstaltungen danken wir für Ihre Spende bei der Aufführung im Ballsaal des Stadthauses Elsterwerda.

Aufgrund der aktuellen Situation sind die zur Verfügung stehenden Plätze eingeschränkt. Wir bitten um Reservierung bevorzugt per E-Mail an kultursporttourismus@elsterwerda.de oder per Telefon 03533 / 65-253. Gern können Sie uns auch postalisch anschreiben.

Änderungen vorbehalten!