Ein neues zu Hause für den Biehlaer Hort

v.l. Manuela Kung, Stellv.Bürgermeister Ansgar Große, Bürgermeisterin Anja Heinrich

Die Betriebserlaubnis liegt vor, der Träger des Hortes, BIK e.V. zieht dieser Tage in sein neues zu Hause.

Ein Haus, welches durch das Unternehmen Kung nicht nur funktional, sondern liebevoll einladend geschaffen wurde. Mit wunderschönen lebensfrohen Zeichnungen auf den Hausfassaden erfreut das Gebäude Anwohner und die Stadtverwaltung als Mieter.

Gemeinsam mit den Kindern des Hortes und dem Trägerverein wird es nach Schulbeginn zünftig eingeweiht.