Flügel Stadthaus Elsterwerda

Endlich – ein Flügel für den Ballsaal des Stadthauses

Lange Jahre vergingen, in denen der Ballsaal des Stadthauses nur noch wenig vom Charme vergangener Jahrzehnte erahnen ließ.

Nun soll wieder Schwung in das altehrwürdige Stadthaus einziehen.

Am 26.02.2019 wurde der langersehnte Flügel für den Ballsaal vom Musikhaus Trobisch aus Meißen geliefert – in schwarzem Lack, glänzend poliert, als hätte dieser Grotrian-Steinweg – Flügel des Models Concert 225 schon immer an diesem Platz gestanden. Dieses Instrument ist etwas Besonderes und wird zum anspruchsvollen Repertoire musikalisch-kultureller Höhepunkte entschieden beitragen und damit das kulturelle Leben unserer Stadt bereichern.

Fachlich unterstützt wurde die Anschaffung des Instrumentes durch die Musikschule Gebrüder Graun des Landkreises Elbe Elster, mit freundlicher Unterstützung der Regionalleiterin, Evamaria Horstmann.

Eine Stadt wie Elsterwerda kann eine so bedeutende Anschaffung nicht aus eigener Kraft bewältigen. Wir freuen uns sehr und bedanken uns für die großartige Unterstützung bei der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ der Sparkasse Elbe-Elster. Dank der Entscheidung des Stiftungsvorstandes, unter dem Vorsitz von Herrn Jürgen Riecke, konnte der Flügel vollständig mit Stiftungsmitteln finanziert werden.

Erklungen ist der Grotrian Flügel erstmals zum Bürgerempfang durch Neritan Hysa mit Werken von Chopin.

 

Anja Heinrich, Bürgermeisterin
und Rica Reinel-Langner, Kämmerin