Foto Frank Claus, Lausitzer Rundschau

Classic Open Air 2019

Foto: Stadtverwaltung Elsterwerda

Elsterwerda mit neuem Besucherrekord!

Seit dem Neustart im vergangenen Jahr erlebt das Classic open air auf dem Elsterwerdaer Marktplatz eine wunderbare Renaissance. Das

Brandenburgische  Konzertorchester Eberwalde

unter der musikalischen Leitung von Urs – Michael Theus, verzauberte mit großen Melodien der Oper und Operette den Sommerabend. Als Chefdirigent in Gotha, Musikdirektor der Lüneburger Sinfoniker, leitend bei den Eutiner Festspielen, Kapellmeister in Magdeburg und Hochschullehrer in Hamburg ist Urs-Michael Theus international bekannt und geachtet.

Mehr als 800 Gäste verweilten unter dem Sternenzelt am Markt. Viele Gäste brachten aus bewährter Erfahrung Liegestühle und Picknickdecken mit.

Die Solisten beeindruckten mit Melodien aus den Opern „Carmen“, „Don Giovanni“, „Die Zauberflöte“, Operettenmelodien aus „Kiss me kate“, „Clivia“, „Maske in Blau“ , „Gasparone“ oder aus dem Bettelstudenten.

Alexandra Broneske , Mezzosopranistin

Daniel Nicholson (Australien), Bariton

Liebeslieder von Elgar, Dostal, Bizet, Strauß oder Martini ließen das Publikum begeisternd einstimmen, um als unüberhörbarer Chor, Millöckers „Ach ich hab sie ja nur auf die Schulter geküsst“, beherzt mitzusingen.

Bürgermeisterin Anja Heinrich dankt herzlich Orchester, Publikum, Sponsoren und Unterstützern für den großartigen Konzertabend in Elsterwerda. Mit regionalen Unternehmen der Stadt wurde für das leibliche Wohl am Konzertabend gesorgt, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verwaltung und dem Bauhof haben selbst am Wochenende für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.

Der schönste Dank für das Classic open air in Elsterwerda 2019 –

mit langanhaltendem, tosendem Beifalle wurde dem Wunsch nach musikalischen Zugaben mehrfach durch das Konzertorchester entsprochen und die Bitte des Publikums erneuert, diese niveauvolle Konzertreihe auch im kommenden Jahr fortzusetzen.

Musik ist mein lebendiger Dialog zwischen Orchester und Publikum!“ Urs-Michael Theus

Unseren Bürgerinnen und Bürgern, unseren Gästen aus Nah und Fern sagen wir Dank für Ihren Besuch und freuen uns, Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

Ihre Anja Heinrich, Bürgermeisterin der Stadt Elsterwerda

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei der Envia M, dem Hotel Arcus, der Fleischerei Hanisch, dem Weinhandel Matthias John, der Gärtnerei Kreutz, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Elsterwerda und dem städtischen Bauhof, der Freiwilligen Feuerwehr Elsterwerda,  dem Heimatverein Elsterwerda & Umgebung e.V., und bei dem Landkreis Elbe Elster.