Unterstützung von achtzehn gemeinnützigen Projekten

PRESSEMELDUNG:

„ONTRAS.Stadtbekannt“ unterstützt achtzehn gemeinnützige Projekte in Lauchhammer, Plessa und
Elsterwerda mit einer Spende – bewerben Sie sich jetzt!

ONTRAS.Stadtbekannt ist ein Förderprogramm der ONTRAS Gastransport GmbH, welches ehrenamtliches Engagement wertschätzt und fördert und angedachte, gerade entstehende oder bereits laufende gemeinnützige Projekte mit einer Zuwendung in Höhe von 200 Euro schnell und unkompliziert unterstützt.
Viele Vereine und Einrichtungen setzen sich für die Förderung von Kindern und Jugendlichen ein, ob im Sport, in Kunst und Kultur oder bei der Freiwilligen Feuerwehr. Andere Initiativen machen sich für Menschen mit Handycaps, für Hilfsbedürftige und Kranke oder für finanziell benachteiligte Menschen stark. Integration und Umweltschutz liegen vielen Menschen am Herzen. Anderen Vereinen sind das soziale Miteinander in ihren Städten und Dörfern, das gemeinsame Gestalten ihres Wohnumfeldes, der Erhalt historischer Orte und Gebäude oder die Bewahrung von Traditionen und Geschichte wichtige Anliegen. Wofür auch immer sich Vereine, Bürgerinitiativen, gemeinnützige Einrichtungen, Musik- und Kulturensembles, Freiwillige Feuerwehren, soziokulturelle Zentren etc. engagieren, wenn ihre Projekte dem Gemeinwohl ihrer Städte und Kommunen zugute kommen, so stoßen sie bei ONTRAS.Stadtbekannt nicht nur auf waches Interesse und Anerkennung, sondern auch auf die Bereitschaft zur finanziellen Unterstützung.

WEITERE INFORMATIONEN ZUM PROJEKT:
beantwortet Sabine Fischer-Heese, ONTRAS.Stadtbekannt.
Mobil +49 175-9341562
E-Mail: ontras@stadtbekannt.jetzt
Internetseite: ontras.stadtbekannt.jetzt

>>Download: Ontras Hinweise zur Förderung<<