Baumabschmuecken

Die Wünsche unserer Kinder

Weihnachten, wie es früher einmal war …

Ein wunderschöner Weihnachtsbaum, das Besinnen auf Lichter, Gebäck und ein friedvolles Miteinander. Von nun an gehört der alljährlich auf dem Marktplatz der Stadt Elsterwerda aufgestellte Weihnachtsbaum den Kindern unserer Heimatstadt.In liebevoll verpackten Geschenken befinden sich die Wünsche der Kinder für ihre Stadt. Ideengeberin, Bürgermeisterin Anja Heinrich lud ein,  dass die Kinder in den Kindertagesstätten und in der Grundschule Friedrich Starke mit ihren Lehrern, Erziehern und Eltern  die zahlreichen Wunschzettel schufen. Diese werden im neuen Jahr beim Abschmücken des Baumes in der Stadtverwaltung übergeben. Unterstützt wurde diese schöne neue Tradition von der Freiwilligen Feuerwehr Elsterwerda. Stadtbrandmeister Uwe Petersen und Ortswehrführer Daniel Neubert erfüllten den ersten großen Kinderwunsch. So wurden die Pakete mit Hilfe der großen Drehleiter in luftiger Höhe an den Weihnachtsbaum gehangen. Bei stimmungsvoller Weihnachtsmusik und leckeren Mäuseplätzchen der Bäckerei Grafe erfreute der „Baum der Kinder“ mit seinem Schmuck und Lichterglanz nicht nur die Jüngsten, sondern auch die vorbeispazierenden Gäste und Zuschauer in der kommenden Adventszeit. Unterstützer dieser Aktion waren Elbe Elster TV sowie die Lausitzer Rundschau.